Hello. Sign In
Standards Store




DIN 51380

2016 Edition, December 2016

Complete Document

Testing of lubricants - Test for fuel diluent in used automotive engine oils - Gas chromatography method



View Abstract
Product Details
Document History

Detail Summary

Active, Most Current

DE
Additional Comments:
GERMAN
Format
Details
Price (USD)
PDF
Single User
$48.00
Print
In Stock
$52.00
Add to Cart

People Also Bought These:

NBBI NB 23 (NBIC) PART 3
ANSI/ISEA Z358.1
ISO 9001
TIA-4950

Product Details:

  • Revision: 2016 Edition, December 2016
  • Published Date: December 2016
  • Status: Active, Most Current
  • Document Language: German
  • Published By: Deutsches Institut fur Normung E.V. (DIN)
  • Page Count: 8
  • ANSI Approved: No
  • DoD Adopted: No

Description / Abstract:

Diese Norm gilt für gebrauchte Otto- und Dieselmotorenöle.

Diese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung von leichtsiedenden Anteilen in gebrauchten Motorenölen fest. Diese Anteile geben Hinweise auf die Kraftstoffverdünnung des Öls. Kraftstoff kann z. B. durch eine unvollständige Verbrennung im Zylinder des Motors kondensieren und so in das Motorenöl eingetragen werden. Bei den Kraftstoffen handelt es sich um Ottokraftstoffe, z. B. nach DIN EN 228, und Dieselkraftstoffe auf Mineralölbasis, z. B. nach DIN EN 590.

Diese Norm gilt nicht für Fettsäure-Methylester nach DIN EN 14214 und Pflanzenöl nach DIN 51605 bzw. DIN 51623 sowie für gasförmige oder hoch alkoholhaltige (z. B. E85) Kraftstoffe.

DIN 51454 gibt zusätzlich Hinweise auf die Quantifizierung von Bio-Kraftstoffanteilen, liefert jedoch durch andere Abgrenzungen zwischen den einzelnen Komponenten andere Ergebnisse für den Kraftstoffanteil im Motorenöl.

ANMERKUNG Für die Zwecke dieser Norm wird zur Angabe des Massenanteils einer Substanz der Ausdruck „% (m/m)“ und für den Volumenanteil einer Substanz der Ausdruck „% (V/V)“ verwendet.