Hello. Sign In
Standards Store
DIN 51826 2015 Edition, April 1, 2015
Complete Document
Active, Most Current
Lubricants - Lubricating greases G - Classification and requirements
Additional Comments: GERMAN
Page Count:7
PDF :
$45.00 USD
In Stock
Print  :
$49.00 USD
In Stock
Dieses Dokument gilt für Schmierfette G der NLGI-Klassen 000 bis 2 nach DIN 51818:1981-12 zur Schmierung von Elementen der Antriebstechnik, insbesondere von geschlossenen Getrieben.

Dabei handelt es sich vorwiegend um Tauchschmierung, wobei außer den Verzahnungen häufig auch die Lager und Kupplungen geschmiert werden.

Bei der Auswahl von Schmierfetten G müssen die Getriebeart, die Getriebebauform und die Getriebegröße sowie die Betriebs- und Umgebungsbedingungen berücksichtigt werden.

Die Beurteilung der Eignung von Schmierfetten GP für die Schmierung hoch belasteter Getriebe ist schwierig. Die Erfüllung der in Tabelle 2 geforderten Lastprüfungen nach DIN 51350-4 und DIN ISO 14635-3 stellt eine Eignung des Schmierfettes für hohe Belastungen nicht zwangsläufig sicher; sie ist als Mindestanforderung zu betrachten.

Bei der Verwendung von Schmierfetten G mit Festschmierstoffen muss das tribochemische und physikalische Verhalten gegenüber Werkstoffen der Reibpartner beachtet werden.