Hello. Sign In
Standards Store

DIN 53829-1

2014 Edition, December 1, 2014

Complete Document

Testing of textiles - Determination of the evenness of filament yarns - Part 1: Testing of the force and extension on the running yarn, principles



Detail Summary

Active, Most Current

DE
Additional Comments:
GERMAN
Format
Details
Price (USD)
PDF
Single User
$66.00
Print
In Stock
$71.00
Add to Cart

Product Details:

  • Revision: 2014 Edition, December 1, 2014
  • Published Date: December 2014
  • Status: Active, Most Current
  • Document Language: German
  • Published By: Deutsches Institut fur Normung E.V. (DIN)
  • Page Count: 11
  • ANSI Approved: No
  • DoD Adopted: No

Description / Abstract:

Die Prüfverfahren zur Bestimmung der Gleichmäßigkeit sind grundsätzlich für alle Garne anwendbar. Derartige Prüfungen werden besonders an synthetischen Filamentgarnen durchgeführt, wobei verschiedene Materialzustände, z. B. unverstreckt, verstreckt, texturiert, gefärbt, untersucht werden können. Eine Prüfung ist in Luft, Wasser, sowie in anderen gasförmigen oder flüssigen Medien bei verschiedenen Temperaturen möglich, diese Norm basiert jedoch auf Messungen mit erhitzter Luft. Zweck dieser Norm ist die grundlegende Beschreibung von Prüfverfahren zur Bestimmung von Kennwerten für die Gleichmäßigkeit von Filamentgarnen, wobei das zu messende Merkmal, Kraft oder Längenänderung, in einem kontinuierlichen Messvorgang an der bewegten Messprobe bestimmt wird.

Zwei Messprinzipien werden angewandt:

a) Messanordnungen, mit denen die Kraft und deren Schwankung bei festgelegter Längenänderung an der bewegten Messprobe gemessen wird;

b) Messanordnungen, mit denen die Längenänderung und deren Schwankung bei festgelegter Kraft an der bewegten Messprobe gemessen wird.

Die jeweilige Messgröße als Maß für die Gleichmäßigkeit wird unter definierten Randbedingungen, insbesondere unter Festlegung des Behandlungsmediums, dessen Temperatur und der Einlauf- und Auslaufgeschwindigkeit, ermittelt.