Hello. Sign In
Standards Store




DIN EN 61249-2-30

2013 Edition, September 1, 2013

Complete Document

Materials for printed boards and other interconnecting structures - Part 2-30: Reinforced base materials clad and unclad - Non-halogenated epoxide modified cyanate ester woven glass laminate of defined flammability (vertical burning test), copper-clad (IEC 61249-2-30:2012); German version EN 61249-2-30:2013



Detail Summary

Active, Most Current

DE
Additional Comments:
GERMAN * SAME AS IEC 61249-2-30
Format
Details
Price (USD)
PDF
Single User
$123.00
Print
In Stock
$134.00
Add to Cart

Product Details:

  • Revision: 2013 Edition, September 1, 2013
  • Published Date: September 2013
  • Status: Active, Most Current
  • Document Language: German
  • Published By: Deutsches Institut fur Normung E.V. (DIN)
  • Page Count: 23
  • ANSI Approved: No
  • DoD Adopted: No

Description / Abstract:

Dieser Teil von IEC 61249 enthält Anforderungen für die Eigenschaften von kupferkaschierten mit EGlasgewebe verstärkten Laminattafeln auf der Basis von Cyanatester-Harz, modifiziert mit halogenfreiem Epoxidharz, mit definierter Brennbarkeit (Brennprüfung mit vertikaler Prüflingslage), in Dicken von 0,03 mm bis 1,60 mm. Die Brennbarkeitseinstufung wird durch Anwendung halogenfreier anorganischer und/oder organischer Flammschutzzusätze erreicht. Diese Flammschutzmittel sind in die Polymerstruktur eingebaut oder liegen als Additive im Harzsystem vor. Die Glasübergangstemperatur ist auf eine Temperatur von mindestens 160 °C festgelegt.

Die Anforderungen einiger Eigenschaften sind in verschiedene Leistungsklassen unterteilt. Die gewünschte Klasse muss in der Bestellung des Abnehmers deklariert werden, um Fehllieferungen auszuschließen.